Panorama Kalabrien Küste

Kristallklares Wasser, traumhafte Strände und jede Menge Sonne. Das ist eine Art, Kalabrien zu entdecken. Aber dahinter versteckt sich noch viel mehr. Denn was diese Region so wirklich besonders macht, das sind die Menschen dahinter. Sie sind es auch, die Kalabrien bewegen.

Die dorthin zurückkommen, um es wiederzubeleben, alte Traditionen zum Leben erwecken und diese etwas vergessene Ecke Italiens sichtbar machen oder anders gesagt: Die Kalabrien ein Gesicht geben. Um zu entdecken, wer diese Gesichter sind, habe ich mich während meiner Masterarbeit auf die Suche nach einigen dieser Local Heros gemacht. Dabei habe ich eine ganz besondere, leidenschaftliche und persönliche Seite dieser Region Italiens entdeckt.

Share:
Reading time: 4 min

Vor wenigen Monaten haben wir bei amavido einen Open Call gestartet! Ein öffentlicher Aufruf an alle Local Heroes, die rurale Gegenden und kleine, aussterbende Dörfer in Italien aufleben lassen. An alle, die, wie wir, an das noch unentdeckte Potential glauben, ihre Ärmel hochkrempeln und tatkräftig mit anpacken, das Unsichtbare sichtbar zu machen! Heute verrate ich mehr über die gemeinsame Vision hinter unserem Open Call und wie auch Du bald ganz konkret Träume wahr werden lassen kannst!

Share:
Reading time: 3 min
Soziale Mission von amavido: Italien Bergdorf Abruzzen Scanno

In diesem Beitrag geht es um die soziale Mission von amavido oder die Frage, was man außer nachhaltigem Tourismus machen kann, um Dörfer zu retten. Und es geht um das Thema Landflucht: Ein Thema, das mich persönlich schon lange begleitet. Spätestens seit ich von Berlin in eines dieser kleinen italienischen Dörflein gezogen bin, stecke ich sogar selbst mitten drin in dieser Thematik. Heute möchte ich aus dem Nähkästchen plaudern…

Share:
Reading time: 6 min
Die beiden Hundewelpen beim Futtern

Der wohl schönste Arbeitsteil als travel Expertin bei amavido und als selbständige Ferienhausvermittlerin bei Urlaub an der Stiefelspitze ist das Recherchieren vor Ort. Gastgeber besuchen, Unterkünfte begutachten, spannende neue Aktivitäten akquirieren –  all das ist bei uns echte Handarbeit – deshalb spricht man auch von „tailormade travel“. Wie daraus eine Weihnachtsgeschichte für zwei wunderbare Hundewelpen wurde, lest Ihr in diesem Artikel..

Share:
Reading time: 5 min
Page 1 of 41234