Gourmet Reise ins Latium

Kommt mit auf Gourmet-Reise in kleine, italienische Dörfer und Städte mit einzigartigen Geschmackserlebnissen! – Unternehmt Verkostungen antiker Rezepte, die von alten Traditionen erzählen und … Blockchain „zertifiziert“ sind! Ja genau, richtig gelesen. Was es damit auf sich hat? Lest weiter…

Heute präsentieren wir Euch eine Rundreise, die aus der Zusammenarbeit zwischen amavido und pOsti srl entstanden ist!

Habt Ihr schon mal davon gehört oder daran gedacht, ein Rezept oder ein kulinarisches Produkt zu „zertifizieren“? Hört sich neuartig und interessant an, nicht wahr? Also, was macht pOsti im Zusammenhang mit dieser Zertifizierung alter, bewahrenswerter Rezepte? Was heißt „zertifizieren“ und warum ist es wichtig?

pOsti srl verwendet die Blockchain-Technologie zusammen mit italienisch kulinarischen Traditionen, um Gerichte, Rezepte und Produkte zu „zertifizieren“ und damit zu langfristig zu bewahren!

Ausgehend von einer tiefen Kenntnis des italienischen Territoriums und von einer großen Neugier für seine kulinarischen Traditionen, entstanden „Gourmet“-Touren in kleine Dörfer, Städte und einzigartige, luxuriöse Unterkünfte, die von Michelin-Sterne-Köchen und wunderbaren Gastgebern professionell begleitet werden. Hier könnt Ihr jahrhundertealte, fantastische Rezepte kennenlernen und wunderbare Geschmackserlebnisse erfahren! Wir nehmen Euch mit auf eine Reise, die alle fünf Sinne mit einbezieht!

„Schaut, riecht, fühlt, berührt und hört die wunderbare italienische Genusslandschaft!“

Also, kommt mit auf eine kulinarische und historisch „geschmackvolle“ Reiseroute mitten ins Herz der Region Latium, nicht weit entfernt von der wunderbaren, italienischen Hauptstadt – Rom!

 

Unterwegs in Latium auf der ländlichen Entdeckungsreise der „Panzanella“

Hast du schon mal von „Panzanella“ gehört? Wahrscheinlich nicht, wenn Du nicht aus Italien  kommst! Macht nichts – es ist nie zu spät! 😉 Aber wir sind sicher, dass Dich die Neugier packt, denn dieses Rezept erzählt von alten Zeiten und ist heute so aktuell wie je zuvor und eine tolle Idee für jeden Grillabend!

Unsere kulinarische Reise führt Dich zur Entdeckung der ländlichen Gebiete von Latium und der Toskana, in denen dieses Rezept geboren wurde. Denn die „Panzanella“ ist nichts anderes als ein ebenso einfaches, wie leckeres Rezept. Es entstand aus der Notwendigkeit der Wiederverwendung heraus. Kulinarisches Recycling sozusagen! Brot, das vielleicht schon ein paar Tage alt und hart geworden ist, wird mit Wasser befeuchtet und dann mit frischen Tomaten, Öl und Salz (wer mag auch mit Kapern, Basilikum und Thunfisch) zu neuem Genuss erweckt!

Panzanella

In der italienischen Küchentradition herrscht ein einziger Grundsatz vor: Das Einfachste ist das Beste! Die italienische Tradition belässt die Grundzutaten so wie sie sind, in all ihrer Frische und Qualität!

Auf unserer Gourmet-Route bringen wir Euch mitten hinein ins Herz der Region Latium. Nicht weit außerhalb der ewigen Stadt Rom, führt uns unser kulinarischer Ausflug in das Gebiet des sogenannten „Römischen Agro“, das von antiken römischen Straßen und Äquadukten durchzogen ist.

Wir machen eine Reise zu den Ursprüngen dieses Gerichtes, der „Panzanella“, seinen Zutaten und denjenigen Menschen, die diese Tradition bis heute noch fortführen. Genießt die  Landschaft, die alte Geschichte, Traditionen und die gastronomische Kreativität der Menschen in Latium!

Unsere Drei-Tages-Reise führt uns auf eine italienische Reise der Sinne – durch Aromen altbewährter Kochtraditionen, Geschichte, Kunst und Territorium. Wir erleben italienische Traditionen, die heute lebendiger sind denn je!

Kommt mit!

3 Tage Latium – unsere ausgewählten Stationen

Erster Tag – Im Antonello Colonna Resort & Spa beginnen wir unsere kulinarische Abenteuerreise mit einem traditionellen Snack am Vormittag, bestehend aus einer reichhaltigen Verkostung lokal typischer Produkte. Ihr erlebt einen angenehm informativen Besuch im Gemüsegarten der Colonna, wo pOsti für seine Besucher eine informative Station installiert hat, die jede Phase des Anbaus der außergewöhnlichen Torpedo-Tomatenpflanze, dem Hauptbestandteil der „Panzanella“, dokumentiert.

Chefkoch Antonello Colonna wird für Euch traditionelle bäuerliche Rezepte zelebrieren. Er ist als Michelin-Sterne-Koch Botschafter der italienischen Kochkunst weltweit.

Am Nachmittag geht es dann weiter nach Zagarolo, wo uns der Palazzo Rospigliosi mit seinen geschichtsträchtigen Räumen und Legenden erwartet. Hier werdet Ihr in den Genuss des Rezeptes „Tordo Matto“ kommen… Worum es sich genau handelt, bleibt erstmal ein Geheimnis… 😉 Zur Übernachtung geht es dann zurück zum Resort.

Zweiter Tag – Frühstück mit anschließendem Besuch des Weinbergs „Rosso Colonna“, wo pOsti eine zweite Dokumentationsstation eingerichtet hat. Hier hast Du die Möglichkeit, an einem biodynamischen Unterricht teilzunehmen. Was das ist?! Wir machen Halt in der Nähe einer natürlichen Trinkwasserquelle, wo die Panzanella „in alten Zeiten“ zubereitet wurde. Im früheren Landleben wurden die Tomaten in Quellflüssen frischgehalten und dann als Mahlzeit, während der Landarbeit mit dem befeuchteten Brot, Öl und frischen Kräutern vermischt.

Nach einem Zwischenstopp in Sermoneta erreichen wir, auf unserem kulinarischen Ausflug durch die Geschichte der alten Rezepte, schließlich den Garten der Nymphe. In diesem wunderbaren Naturpark der Caetani-Stiftung werdet Ihr gerne entspannt verweilen! Anschließend nehmen wir an einer Verkostung im Cacao Crudo teil, wo wir die Geheimnisse der Kakaoverarbeitung entdecken können. Zum entspannenden Tagesabschluss bewegen wir uns in Richtung der Hügel von Frascati.

In dem schönen Merumalia Wine Resort lassen wir den genussvollen Tag bei einem Glas Wein der gleichnamigen Weinkellerei ausklingen lassen und werden selig und zufrieden in die Kissen sinken.

Weinberge Reben Latium   

Dritter Tag – Frisch erwacht und gut ausgeruht, findest Du am nächsten Morgen ein fantastisches Frühstück vor – mit hausgemachtem Kuchen, Merumalia Honig und Marmelade, die uns Maria Teresa mit frischen Früchten vom Gut zubereitet hat.

Na, habt Ihr zum guten Schluss auch so richtige Landlust bekommen und könnt Euch vorstellen selbst an der Ernte teilzunehmen oder Oliven zu pflücken?! Wie wäre es vielleicht mal bei der Weinabfüllung zu helfen oder sogar mal einen Tag lang Winzer zu spielen?! Kein Problem! Fragt vor Ort! Wie auch immer: Deine kulinarische Gourmet-Tour ist voller Überraschungen! Bevor Du abreist, vergiss nicht, den hängenden Kräuter-und Gemüsegarten anzuschauen!

Die kulinarische pOsti-Tour ist eine Wohltat für die Sinne!

 

Deine Reiseroute beinhaltet:

  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • 3 Mittag- und 2 Abendessen
  • 2 Führungen (Palast Zagarolo und Nymphengarten)
  • 3 Verkostungen (Merenda, Cacao Crudo, Merumalia)
  • 4 emotionale Erfahrungen (Besuch des Gemüsegartens Colonna, SPA, biodynamischer Unterricht, Ernte)

 

Haben wir Deinen Appetit und Lust auf mehr geweckt? 😉

Habt Ihr Lust, solch wunderbare geschichtsreiche, kulinarische Traditionen, wie die „Panzanella und ihr Territorium“ zu entdecken und zusammen mit pOsti srl zu „zertifizieren“? Ist es nicht toll, wieviel traditionelles Essen über das Land und seine Geschichten erzählt?!

Oder was denkt Ihr, wie kann man die Blockchain-Technologie auf wertvolle Lebensmittel anwenden? Teilt uns Eure Ideen mit.

Fragt doch einfach Eure eigene kulinarische Abenteuerreise, zurück in die Vergangenheit und in die heutige wunderschöne Landschaft des italienischen Genusses, an! Denn Ihr könnt diese Reise mit amavido genau so erleben! 

Füllt dazu einfach unser Formular aus, den Rest erledigen wir:

 

KULINARISCHE RUNDREISE LATIUM - ANFRAGE

 



 
* Ich stimme der Verarbeitung meiner Daten zur Angebotserstellung zu. Hinweis: amavido verwendet Deine Daten ausschließlich zur Angebotserstellung. Deine Einwilligung kannst Du jederzeit per E-Mail an info@amavido.de widerrufen. Unsere Datenschutzbestimmungen findest du hier.
 

*erforderliches Feld.

Share: