Longobardi - das Elternhaus der Gründer Marie-Janet und Dominik Calzone

Was soll ich hier? … oder: Auf der Suche nach dem Ursprung

Der Ursprung von amavido

Das ist die Geschichte von Roberto und Elisa, zwei gut ausgebildeten, italienischen Universitätsabsolventen – er in BWL, sie in Geschichte und Englisch.  – Es ist aber auch die Geschichte ihres kleinen Dorfes, in dem sie beide vor 28 Jahren geboren wurden. Bosio – ein malerischer Ort, nicht weit von der Küste Genuas landeinwärts, da wo die Ligurischen Alpen in die Gebirgskette des Appennin übergeht, bevor sie als gebirgiges Rückgrat die ganze italienische Halbinsel durchläuft.

Share:
Reading time: 7 min
amavido GmbH - Crowdinvesting

Liebe amavido Community,

wir haben tolle Neuigkeiten! Nachdem unsere Art des Slow-Tourism so gut von Euch angenommen wurde, setzen wir noch eins oben drauf:

Heute startet unsere Crowdinvesting-Kampagne auf FunderNation.eu. Wir haben großes damit vor, wie zum Beispiel auch in Deutschland vergessene Orte neu zu entdecken. Auch Ihr habt die Chance zu investieren und so vom Erfolg und Wachstum von amavido zu profitieren.

Wie das funktioniert? Wir erzählen es Euch!

Share:
Reading time: 1 min
Slow Travel in die Marken

Niemand soll behaupten können, dass wir Kosten und Mühen scheuen würden, um die tollsten Gastgeber, die schönsten Orte und die individuellsten Aktivitäten für euch zu suchen. Wir wollen uns dabei ständig verbessern! In dieser Mission haben wir Mitte November unsere Köfferchen gepackt und uns – ganz im Sinne des Slow Travel Gedankens – von überall her auf den Weg nach Fano in den Marken zu einem Team-Meeting gemacht, um die ganze Rasselbande mal wieder zusammen zu haben 😉! 

Share:
Reading time: 6 min
amavido Weihnachtsgeschichte

Folge dem Team durch die Weihnachtszeit 🎀  – werfe einen exklusiven Blick hinter die Kulissen und erfahre mehr über die Gesichter hinter amavido!

Share:
Reading time: 7 min
Page 1 of 212