Soziale Mission von amavido: Italien Bergdorf Abruzzen Scanno

In diesem Beitrag geht es um die soziale Mission von amavido oder die Frage, was man außer nachhaltigem Tourismus machen kann, um Dörfer zu retten. Und es geht um das Thema Landflucht: Ein Thema, das mich persönlich schon lange begleitet. Spätestens seit ich von Berlin in eines dieser kleinen italienischen Dörflein gezogen bin, stecke ich sogar selbst mitten drin in dieser Thematik. Heute möchte ich aus dem Nähkästchen plaudern…

Share:
Reading time: 6 min